Baurohstoffe – Bergbau - Bauschutt
Der Multiplayer unter den Siebmaschinen

Einsatz:
Freischwingsiebe werden vor allem als Entlastungssiebe und Vorabscheider für Zwischen- und Fertigprodukte verwendet. Einsatzgebiete sind die klassische Trocken- und Nassabsiebung.

Lösung:
Anders als bei herkömmlichen Kreisschwingmaschinen, verändert sich die Schwingcharakteristik der COMEC-Freischwinger entlang des Siebkörpers. Auf- und abgabeseitige elliptische Schwingungen der Siebmaschine erhöhen die Verweildauer des Materials an den jeweiligen Stellen und sorgen für optimierte Siebergebnisse. Die Schwingcharakteristik lässt sich durch leicht verstellbare Massen problemlos regulieren.

Vorteil:
COMEC-Freischwinger sind besonders robust konstruiert und erweisen sich durch ihre Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit als äußerst wirtschaftlich. Die unkomplizierte Verstellmöglichkeit der COMEC-Freischwinger ermöglicht eine besonders einfache Anpassung an Veränderungen im Aufgabematerial.